Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Torsten Naue ist beim 23. Buchholzer Stadtlauf über die amtlich vermessenen zehn Kilometer Gesamtzehnter und Sieger in der M55 geworden. Es ging dabei über vier Runden durch die City auf einem eckigen Rundkurs mit vier langen Anstiegen. „Leider verlor ich immer wieder bei den Anstiegen den Anschluss an vor mir laufende Teilnehmer, die ich gerade vorher eingeholt hatte“, teilte Naue, der nach 41:15 Minuten im Ziel war, mit. Im Gesamtklassement siegte Mansor Farah vom Turnerbund Hamburg Eilbek in 36:07 Minuten.

Autor: Karsten Hollmann (Weser Kurier / Die Norddeutsche)

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.