Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Beim 9. Ihlenworther Brückenlauf über 5000 Meter gab Philipp Grotrian vom Turnerbund Hamburg-Eilbeck den Ton an. Er verwies in 17:04 Minuten Frank Themsen von der LG Bremen-Nord auf Position zwei. Themsen lag mit seiner Zeit von 18:35 Minuten bei den Männern M50 ganz vorne. Sein Klubkollege Torsten Naue siegte über zehn Kilometer bei den Männern M55 in 41:16 Minuten. Im Gesamtklassement aller Männer langte die Leistung zu Rang sechs.

Autor: Karsten Hollmann / Die Norddeutsche - Weser Kurier (10.07.2021)

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.