Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Besser als erwartet gelang der Saisoneinstieg von Diskuswerferin Inga Reschke Ende Juni beim Werfertag des BSC Grünhöfe in Bremerhaven. 44,83 Meter können sich sehen lassen. Gabriele Rost-Brasholz holte unterdessen den ersten Titel der Saison.

Durch die coronabedingten Lockdown-Maßnahmen wie geschlossene Fitnessstudios und so weiter konnte Inga Reschke in diesem Jahr erst deutlich später mit dem Wurftraining und auch wieder mit gezieltem Krafttraining beginnen. „Nun wollte ich bei meinem ersten Wettkampf lediglich meine Wurfleistungen aus dem Training bestätigen und hatte eine Weite von rund 42 Metern anvisiert“, berichtete die LGN-Athletin. Beim Einwerfen hatte Inga Reschke aber schon ein sehr gutes Gefühl, und sie konnte sich dann innerhalb des Wettkampfs mit konstanten Würfen um die 42 Meter zum Schluss auf ihre beste Weite von 44,83 Meter steigern. Es gab dann auch noch einen zweiten Wettkampf-Durchgang, dort schaffte Inga Reschke noch einmal sehr gute 42,37 Meter. „Ich hoffe, dass die Norddeutschen Meisterschaften in Bremen im September stattfinden werden, was dann mein Saisonhöhepunkt in diesem Jahr sein wird“, sagt Inga Reschke.

Unterdessen steigerte LG-Nord-Läuferin Gabriele Rost-Brasholz ihren gerade in Delmenhorst aufgestellten W75-Landesrekord über 5000 Meter noch einmal um mehr als eine Minute. Bei den Landes- und Norddeutschen Meisterschaften der Langstrecken und Langstaffeln im Papenburger Waldstadion lief die LGN-Seniorin 27:32,18 Minuten und holte sich die beiden Titel in ihrer Altersklasse konkurrenzlos. Bei den Männern wurde darüber hinaus Frank Minge doppelter Vizemeister in der Altersklasse M55 in 18:26,06 Minuten. Auch diese Zeit stellt einen neuen Bremer Senioren-Landesrekord dar.

Autor: Marc Gogol

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.