Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Als letzten Test für die Landesmeisterschaften der Senioren am 29. und 30. August in Zeven nutzten Gabriele Rost-Brasholz und Waltraud Bayer das 2. Abendsportfest in Oldenburg, das nach Abzug des Sturmtiefs "Kirsten" immer wieder heftige Schauer für die Athletinnen bereithielt. Dennoch lief Gabriele Rost-Brasholz (W70) über 400 Meter in 101,77 Sekunden und über 1500 Meter in 7:42,61 Minuten jeweils Zeiten, die unter den Qualifikationsnormen für Deutsche Seniorenmeisterschaften liegen. Gleiches gelang Waltraud Bayer (W80) über die Stadionrunde in 108,93 Sekunden. Über 1500 Meter bleiben die Uhren bei 8:23,11 Sekunden stehen. Die beiden LGN-Seniorinnen werden an den beiden Tagen in Zeven jetzt jeweils in drei Laufdisziplinen an den Start gehen.

Autor: Marc Gogol

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.