Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Es war ihr selbst gesetzter Saisonhöhepunkt. Die Norddeutschen Meisterschaften der Erwachsenen in der Hamburger Jahnkampfbahn beendete Inga Reschke mit dem Titel im Diskuswurf. Trotz technischer Probleme und aufkommenden Winden siegte die Nordbremerin mit 42,61 Metern - nur eine Woche nach ihren 44,46 Metern von Monchengladbach, wo Inga Reschke Deutsche Vizemeisterin bei den Seniorinnen geworden war. "Ich hatte zwar in Hamburg wieder eine Weite von 44 oder 45 Metern angepeilt, aber die Platzierung ist natürlich sehr o.k.", äußerte sich Inga Reschke über ihren Wettkampf in der "anderen" Hansestadt.

Foto: Jörg Großmann

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen