Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Klara Zidlicky und Frank Minge gingen mit Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften Weser-Ems außer Konkurrenz an den Start. Über die 800 Meter der Frauen verbesserte Klara Zidlicky ihre persönliche Bestzeit auf 2:33,18 Minuten. Die Nordbremerin steigerte bei hochsommerlichen Temperaturen ihre erst in der Vorwoche in Zeven aufgestellte Zeit um drei Zehntel. In Delmenhorst musste sich Klara Zidlicky nur der neuen Weser-Ems-Meisterin Lea Brandewie (2:23,05 Min.) aus Garrel geschlagen geben. Frank Minge konnte über die 5000 Meter bei dem Wetter zwar nicht seine Bestzeit steigern, mit starken 18:13,78 Minuten als Zweiter kam er aber immerhin bis auf drei Sekunden an seine Jahresbestzeit heran.

Autor: Matthias Thode

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen